Fahrzeuge mit Motorschaden

Wenn ein Fahrzeug mit Motor- oder Getriebeschaden in die Werkstatt muss, ist meist eine größere Summe fällig. Ob sich das lohnt? Bei älteren Fahrzeugen ist das eine gute Frage - und oft genug sollte man sie eigentlich mit "Nein" beantworten. Die Reparaturkosten sind bei uns aufgrund hoher Löhne gerade in solchen Fällen oft so hoch, dass es besser ist, ein anderes Fahrzeug - neu oder gebraucht - zu kaufen. Allerdings wird man weder bei einem Privatverkauf an Bastler noch beim Gebrauchtwagenhandel einen angemessenen Preis erzielen. Und auch die Werkstatt wird, wenn überhaupt, das Fahrzeug nur zu einem sehr niedrigen Preis in Zahlung nehmen. Der Ausweg: kommen Sie zu uns!

Wir kaufen Fahrzeuge mit Motorschaden auf und können Ihnen dafür Preise zahlen, die Sie überraschen werden. Der Grund dafür ist recht einfach. Die von uns angekauften Fahrzeuge gehen in den Export in Länder, wo die Löhne nur einen Bruchteil der hiesigen Löhne betragen. Entsprechend günstig ist dort die Reparatur, so dass der Wert des Fahrzeugs wesentlich besser honoriert werden kann. Diesen Vorteil geben wir an Sie weiter. Der erste Schritt zu unserem Angebot: Füllen Sie das Anfrage-Formular auf unserer Webseite aus und geben Sie uns die notwendigen Informationen über Ihr Fahrzeug. Dazu benötigen wir auch eine kurze Beschreibung des Schadens. Sie erhalten von uns binnen kurzem ein attraktives Angebot zum Ankauf Ihres Fahrzeugs. Die Abwicklung ist denkbar einfach. Wir holen das Fahrzeug am jeweiligen Standort ab und melden es ab, falls dies noch nicht erledigt ist. Bezahlt wird von uns in bar bei der Abholung.